[BMW] Welches Diagnose-Interface (Kabel) ist das Richtige?

Mit den folgenden Kabeln sind Diagnose und Codierungen möglich. Sie sind außerdem alle kompatibel mit Windows XP/Vista/7/8/10 (32/64 Bit).

MaxDia Diag2+ – D-CAN – Diagnose-Interface

  • Für alle BMW E-Modelle ab Baujahr 2007 (E6X, E7X, E8X, E9X, M-Fahrzeuge, Mini, X-/Z-Modelle)
  • Fehlerspeicher lesen, Fehlerspeicher löschen, Car&Key-Memory anpassen, Codieren, Programmieren, Service-Intervall-Resets
  • Für Fahrzeuge vor Produktionsdatum 2007 wird zusätzlich ein Pin7-Pin8-Connector benötigt

OBD2 – OBD1 – ADAPTER (1996-2000) als Zusatz zum MaxDia Diag1 oder MaxDia Diag2+

  • Zusatz zum MaxDia Diag1 oder MaxDia Diag2+ (in Kombination mit dem Pin7-Pin8-Connector)
  • Für BMW-Fahrzeuge vor Baujahr 2001 mit runder Diagnosedose im Motorraum (E38, E39, E46, E53)
  • Preiswert und hohe Qualität von obdexpert.de

Pin7 – Pin8 – Connector für das MaxDia Diag2+ (Baujahr 1996-2016) zur Erweiterung der Kompatibilität auf Fahrzeug ab Baujahr 1996

  • Zusatzartikel zum MaxDia Diag2+, erweitert die Kompatibilität auf Fahrzeuge ab Baujahr 1996
  • Für die Baureihen: E38, E39, E46, E53, E60, E61, E65, E66, E83, E89, E90, E91, E92, E93
  • Für die BMW-Modelle 1er, 3er, 5er, 6er, 7er, X1, X3, X5, Z4

MaxDia ENET V2 – Das High-Quality Ethernet Diagnose

  • High-Quality – Werkstatt-tauglich mit flexiblem und hochwertigem Ethernet-Kabel
  • Zur Diagnose (Fehlerspeicher lesen und löschen) und Codierung (Car&Key) von allen BMW F- und G-Modellen
  • Variante 2017 des MaxDia ENET : Ethernet (LAN, RJ45) zu OBD2

5 Gedanken zu „[BMW] Welches Diagnose-Interface (Kabel) ist das Richtige?“

  1. Diese Interfaces sind durchweg relativ teuer. Gibt es günstigere Alternativen?

    Ich habe hier noch ein OBD 2 ELM327 Bluetooth Interface liegen, welches wohl nicht gehen wird?

    1. Das kann ich dir nicht sagen, ich hatte zwar durchaus auch Interfaces (Bluetooth und USB) welche teils funktioniert haben, es kam jedoch früher oder später zu Verbindungsabbrüchen. Das war mir dann, speziell für Codierungen, zu gefährlich. Die verlinkten Adapter funktionieren Tadellos weil qualitativ hochwertige Chips verbaut sind. Und weiter ist „teuer“ hier sehr relativ. Einmal Fehler auslesen in der Werkstatt kostet schnell mal 20€ – ich bin der Meinung, dass sich ein solcher Adapter bereits nach wenigen malen Gebrauch amortisiert hat.

      1. Hallo. Mein letzter Stand,was das auslesen bei BMW betrifft: 54€ für 1x Fehlerspeicher eines E38 auslesen. Das war 2011 ! Mittlerweile sind die wahrscheinlich wesentlich teurer. Wer da 50€ für ein Diagnosekabel zu teuer findet,sollte mal einen Realitätscheck machen. Das ist nicht böse gemeint.

        ELM327 sollte funktionieren, einfach mal „Trial&Error“ probieren. In den Configdateien von Ediabas gibt es auf jeden Fall eine Bluetoothfunktion. Notfalls sollte auch erst Interface mit Rechner koppeln und dann Software starten funktionieren. Auf die Feinheiten eines bestimmten COM-Ports gehe ich hier mal nicht ein. Im Netz gibt es sehr viel Lesestoff zur Installation und Einrichtung. Ich hab hier ein serielles OBD2-Kabel mit Adapter,das funktioniert mit einigen Anpassungen in der config (zumindest bei den E-Modellen) zur Diagnose und Codierung perfekt.

        Viele Grüße

  2. Hallo Christian,

    danke für Deine Zusammenstellung der ganzen Informationen.

    Ich habe dennoch eine Frage:
    Ich fahre ein 2003er E46 320i Cabrio und habe mir kürzlich den Max Diag 1-Adapter geholt.

    Bevor ich auf Deine Seite gestoßen bin, habe ich schon zahlreiche andere Inpa Versionen sowohl unter Win7 als auch XP installiert, kann damit immer das Motorsteuergerät auslesen aber nicht die anderen Steuergeräte. Fehler IFH-0009.

    Fehlt mir wohlmöglich ein Adapter? Oder hast Du eine andere Idee?

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.